Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
  • Lebensräume für Jung und Alt

    Meckenbeuren

  • Lebensräume für Jung und Alt

    Meckenbeuren

  • Lebensräume für Jung und Alt

    Meckenbeuren

Daten

  • 79 Wohnungen auf 3 Etagen
  • 6 x 1-Zimmer-Wohnung
  • 35 x 2-Zimmer-Wohnung
  • 22 x 2,5-Zimmer-Wohnung
  • 9 x 3-Zimmer-Wohnung
  • 2 x 3,5-Zimmer-Wohnung
  • 5 x 4-Zimmer-Wohnung 
  • 78 Tiefgaragenplätze + 32 Stellplätze

Adresse

Lebensräume für Jung und Alt
Graf-Zeppelin-Str. 21
88074 Meckenbeuren
Deutschland
Tel: +49 7542 1800
E-Mail: lebensraum.meckenbeuren(at)stiftung-liebenau(dot)de

zum Routenplaner

Lebensräume für Jung und Alt

Die Lebensräume für Jung und Alt Meckenbeuren stellen eine lebendige generationsübergreifende Wohnform für Senioren, für Alleinstehende, Paare, Alleinerziehende oder junge Familien dar. Ein Gewinn an Lebensqualität für alle. Niemand muss einsam sein, kann aber in seinen eigenen barrierefreien vier Wänden selbstbestimmt leben und seine Privatsphäre bewahren. Junge Familien profitieren von der Erfahrung und der Zeit der Senioren. Für ältere Menschen bieten der Austausch und die Integration die Chance, ihre Pflegebedürftigkeit bis ins hohe Alter aufzuschieben.

 

Die Lage

Die barrierefreien Häuser der Lebensräume für Jung und Alt befinden sich in sehr zentraler Lage in Meckenbeuren. Die Wohnanlage in Meckenbeuren ist mit ihren 6 Häusern, in denen sich 79 Wohnungen befinden, eine der größten Wohnanlagen der Stiftung Liebenau. Hier leben 118 Menschen zwischen 5 und 102 Jahren zusammen. Physiotherapiepraxis, Familien- und Jugendtreff befinden sich im Haus. Ärzte, Sozialstation und Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Direkt vor dem Haus befindet sich der Bahnhof und die Haltestellen für Bus und Bürgermobil, das mit seinen ehrenamtlichen Fahrern das Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel ergänzt. Die „bunte Mischung“ an Menschen, die hier zusammen lebt, trägt aktiv zum Gelingen des Konzeptes der Lebensräume für Jung und Alt bei.

 

Mittendrin – das Herz unserer Lebensräume für Jung und Alt

Unsere Fachkräfte für Gemeinwesenarbeit sind Bindeglied zwischen allen Aktivitäten. Sie fördern Selbst- und Nachbarschaftshilfe, binden Ehrenamtliche ein und kümmern sich um die Vernetzung im Quartier. Darüber hinaus gibt es in der Wohnanlage einen öffentlichen Quartierstreff, der Kurse und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen anbietet.

Angebote im Detail

  • Zentrale Lage mit guter Infrastruktur.
  • Eigentums- oder Mietwohnungen (WEG), bei den Mietwohnungen orientiert sich der Mietpreis am ortsüblichen Mietspiegel.
  • Barrierefrei.
  • Die Lebensräume „am Bahnhof“ sind gut in die Gemeinde eingebunden.
  • Angebote wie PC Cafe für Senioren, Fahrradreparaturtreff oder Gedächtnistraining stehen exemplarisch für das reichhaltige Angebot, das die vielen Ehrenamtlichen gestalten.
Lara Volk

Stiftung Liebenau
Quartiersarbeit
Lebensräume für Jung und Alt
Graf-Zeppelin-Straße 21
88074 Meckenbeuren
Telefon +49 7542 1800
Telefax +49 7542 1331
lebensraum.meckenbeuren(at)stiftung-liebenau(dot)de

Kontaktformular (* Eingabe erforderlich)

Persönliche Daten

Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit widerrufen. Datenschutz >

 

 

 

Downloads

Broschüre Lebensräume für Jung und Alt

pdf, 4 MB

Impressionen aus den Lebensräumen Meckenbeuren

Aktuelles