duales studium soziale arbeit

Duales Studium - So bunt wie das Leben.

Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

DH-Studium Soziale Arbeit

Was machen eigentlich ...

Sozialarbeiter/innen assistieren Menschen mit Behinderung, die ihre persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selbständig erledigen können. Darüber hinaus planen, organisieren und koordinieren sie Leistungen für Hilfebedürftige, z. B. Rehabilitationsmaßnahmen zur beruflichen Wiedereingliederung.

Sie informieren und beraten Eltern über Förderungs- und Therapiemöglichkeiten für ihre Kinder. Innerhalb der Pflegeinstitutionen übernehmen sie die Koordination und Organisation zwischen den verschiedenen Pflegeeinrichtungen.

Wie lange geht das Studium?

Was lernst du in der Praxis?

Was lernst du im Studium?

Wie unterstützen wir von der Stiftung Liebenau dich bei deinem Studium?

Wo findet deine praktische Ausbildung statt?

Wie viel Geld gibt’s?

Wer kann sich bewerben?

Die richtige Schule für Deine Ausbildung

Du hast inhaltliche Fragen zum DH-Studium?

Dein Kontakt für ein Duales Studium Soziale Arbeit (Stiftung Liebenau Teilhabe):

nils pasternak
Nils Pasternak

Liebenau Teilhabe

gemeinnützige GmbH

Personalmarketing und Social Media

Siggenweilerstraße 11

Telefon +49 172 2376757

nils.pasternak@stiftung-liebenau.de

Dein Kontakt für ein Duales Studium Soziale Arbeit (Stiftung Liebenau Bildung):

Sandra Kasack

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Personalservice

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren-Liebenau

Telefon  +49 751 3555-6185

sandra.kasack@stiftung-liebenau.de

Und dann?

Welche Zukunftschancen hast du mit diesem Beruf?


In der Stiftung Liebenau: Bessere gibt es nicht. Wir besetzen freie Stellen bevorzugt mit unseren eigenen Nachwuchskräften, da diese natürlich schon ausgezeichnet in unsere Strukturen eingearbeitet sind.

 

Du willst mehr?


Mit einem abgeschlossenen Studium der Sozialen Arbeit kannst du dich weiterbilden und in die unterschiedlichsten Richtungen spezialisieren, unter anderem auch bei uns.

Beispiele

Weiterbildungsmöglichkeiten/Spezialisierungen

Weiterbildung (beruflicher Aufstieg)

Existenzgründung

Porträt: Ich bin dabei

Kannst Du dich mal vorstellen?
Ich bin Marcel, 24 Jahre alt und studiere Soziale Arbeit im zweiten Jahr.

 

Warum hast du dich für das DH-Studium der Sozialen Arbeit entschieden?
Ich wollte immer einen Beruf im sozialen Bereich ergreifen, wusste aber lange nicht, welchen. Nach dem Fachabitur habe ich deshalb erstmal ein Jahr ausgesetzt und mich in Ruhe umgesehen. Und, naja, dann kam auch schon der Zivildienst. Während dieser Zeit habe ich - eigentlich haben meine Betreuer - festgestellt, dass sich meine ruhige Art, an Dinge heranzugehen, sehr positiv auf Kollegen und Patienten auswirkt. Ich arbeite sehr systematisch und plane gerne, besonders auch im Team. Ein Betreuer hat mich dann auf das Studium der Sozialarbeit aufmerksam gemacht. Und – es passt.

 

Warum hast du dich bei uns beworben?
Ich glaube, dass der Umfang der Ausbildungsinhalte Duales Studium in der Stiftung Liebenau einzigartig ist. Die unterschiedlichen Wohn- Betreuungs- und Hilfeformen, Jugend- und Altenhilfe und den Hilfen für Menschen mit Behinderung, alles unter einem Dach – das erfordert eine enorme Planung, Organisation und Koordination in allen Bereichen der Sozialen Arbeit. Was ich hier nicht lerne, lerne ich nirgends.