Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Informationen zum Umgang mit Corona in der St. Lukas-Klinik

Unser Beitrag

Wir möchten unseren Beitrag in diesen schweren Zeiten leisten. Darum berücksichtigen wir die aktuell erlassenen Gesetze, Regelungen und Empfehlungen. Wir haben in allen unseren Einrichtungen die Hygienestandards noch erhöht. Alle Mitarbeitenden sind informiert und sensibilisiert und agieren mit den höchst möglichen Sicherheitsmaßnahmen.

Eingeschränkter Zutritt im gesamten Klinik- und Heimbereich

Aufgrund der aktuell geltenden Regelungen ist im gesamten Klinik- und Heimbereich nun wieder eingeschränkter Zutritt möglich. Bei rechtzeitiger Vorankündigung und unter Einhaltung der geltenden Zutritts- und Hygienevorschriften freuen wir uns über Ihren Besuch.

Für die Besucherinnen und Besucher unserer Ambulanzen

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir nun wieder Termine an Sie vergeben können.

 

Wie mittlerweile in der Öffentlichkeit üblich, gibt es auch in unseren Ambulanzen entsprechende Hygieneauflagen, die wir umsetzen müssen, damit wir Sie als unsere Besucherinnen und Besucher sowie unsere Patientinnen und Patienten, aber auch unsere Mitarbeitenden bestmöglich schützen können. Wir bitten Sie daher, vor und während eines Ambulanzbesuches in der St. Lukas-Klinik die im Folgenden aufgeführten Vorsichtsmaßnahmen wegen Corona zu beachten und gerne schon das vorausgefüllte Kontaktformular mitzubringen.

 

 

Hier finden Sie die wichtigsten Dokumente zum Download:

Vorsichtsmassnahmen wegen Corona

pdf, 160 KB

Kontaktformular

pdf, 213 KB

Grundsätzlich gilt

pdf, 129 KB

Info Eingeschränkter Zutritt

pdf, 100 KB