Die Organisation der Stiftung Liebenau Gesundheit
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Organisation

Geschäftsführung

Irmgard Möhrle-Schmäh
Irmgard Möhrle-Schmäh

Liebenau Kliniken

gemeinnützige GmbH

Liebenau Therapeutische

Einrichtungen

gemeinnützige GmbH

Geschäftsführung

Siggenweilerstr. 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-5398

Telefax +49 7542 10-985398

kliniken@stiftung-liebenau.de

Alfons Ummenhofer
Alfons Ummenhofer

Liebenau Kliniken

gemeinnützige GmbH

Liebenau Therapeutische

Einrichtungen

gemeinnützige GmbH

Geschäftsführung

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-5398

Telefax +49 7542 10-985398

kliniken@stiftung-liebenau.de

Klinikleitung

Die Klinikleitung vertritt die verschiedenen Aufgabenbereiche der St. Lukas-Klinik und ist unter der Geschäftsführung das Entscheidungsgremium. In der Klinikleitung sind folgende Positionen vertreten:
 

  • Geschäftsführung
  • Medizinischer Bereich: Chefärztinnen und -ärzte der medizinischen Fachabteilungen
  • Pflegerischer Bereich: Pflegedienstleitung
  • Sozialtherapeutischer Heimbereich: Heimleitung
  • Kaufmännischer Bereich: Verwaltungsleitung


Die jeweiligen Ansprechpersonen finden Sie hier.

Verwaltung

In der Verwaltung unterstützen wir die Kernprozesse der Betreuung und Pflege unserer Patientinnen und Patienten und Bewohnerinnen und Bewohner in den Bereichen:
 

  • Krankenhaus- und Patientenmanagement
  • Heimverwaltung
  • Finanzcontrolling und Rechnungswesen
  • Zentrale Verwaltung
  • Personalmanagement
  • Hauswirtschaft 
  • Gebäudemanagement

 

Kontakt

Tobias Holeczek
Tobias Holeczek

Liebenau Kliniken 

gemeinnützige GmbH

Verwaltungsleitung, Prokurist

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-5398

Telefax +49 7542 10-985398

kliniken@stiftung-liebenau.de

Verwaltung
Verwaltung
Verwaltung

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere multiprofessionellen und interdisziplinären Teams bestehen aus einer Vielzahl an medizinischen, therapeutischen, pädagogischen, sozialen und kaufmännischen Berufen in einem abwechslungsreichen, lebendigen und zukunftssicheren Arbeitsumfeld. Aus unserer langjährigen Erfahrung in verschiedenen Disziplinen und dem Anspruch, für jeden betreuten Menschen die bestmögliche Lösung zu bieten, haben wir innovative Konzepte entwickelt. Unser offenes, konstruktives Arbeitsklima ist hierbei geprägt von der gegenseitigen Wertschätzung der jeweiligen Fachbereiche. Ein starkes Teamgefühl, ein partnerschaftlicher Umgang, die gegenseitige Unterstützung und die sinnvolle Tätigkeit – das alles trägt dazu bei, dass die Arbeit Freude macht.

 

Interessierten steht das Karriereportal der Stiftung Liebenau für offene Stellen zur Verfügung.

Mitarbeitervertretung

Alle vier Jahre wählen die Mitarbeitenden der Liebenau Kliniken elf Kollegen in die Mitarbeitervertretung (MAV). Ihr wesentlicher Auftrag ist es, die Arbeitsbedingungen mitzugestalten und Entscheidungen, die die Mitarbeitenden betreffen, mit zu verantworten. Mitarbeitende erhalten Information, Beratung und Unterstützung bei Fragen in Bezug auf ihren Arbeitsplatz.

 

Die MAV arbeitet auf der Basis der Mitarbeitervertretungsordnung der Diözese Rottenburg Stuttgart (MAVO Rottenburg-Stuttgart). Sie verpflichtet Dienstgebende und Mitarbeitervertretung zu gemeinsamer Verantwortung und vertrauensvoller Zusammenarbeit.

Seelsorge

Wir orientieren uns am christlichen Menschenbild. Der Mensch ist ein Ebenbild Gottes, seine Würde ist nicht geknüpft an körperliche oder geistige Unversehrtheit. Diese Auffassung von Menschsein und Menschenwürde bringen wir in unser tägliches Handeln ein, gegenüber Mitarbeitenden ebenso wie gegenüber Patientinnen und Patienten und Bewohnerinnen und Bewohnern.

 

Menschen aller Religionen und Konfessionen werden aufgenommen. Der Alltag der Stationen und Wohngruppen ist nicht konfessionell geprägt. Bewohnerinnen und Bewohnern, die dies wünschen, ermöglichen wir eine seelsorgerliche Begleitung durch die Angebote der Stiftung Liebenau.

 

mehr >

Kooperationen

In unserer Arbeit sind wir auf die Behandlung und Betreuung von Menschen mit Unterstützungsbedarf spezialisiert. Um ihnen eine umfassende Behandlung zu ermöglichen, kooperieren wir mit folgenden Einrichtungen: