Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Mitarbeitende für Ferienfreizeit gesucht!

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Für den inklusiven Ferienspaß in Hegenberg in den Herbstferien ist die Liebenau Teilhabe noch auf der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ferienbetreuung Hegenberg

Spiel und Spaß bei der Ferienbetreuung Hegenberg.

Wer kann mitmachen?


Jeder und Jede, der/die mindestens 16 Jahre alt ist und Lust auf eine Freizeit mit Kindern mit und ohne Behinderung hat.

 

Was Mitarbeitende erwartet:

 

  • Ein Arbeitstag von ca. 8.45 Uhr bis 16.45 Uhr
  • Circa 50 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren
  • Planung und Vorbereitung der Freizeit, Kinderbetreuung
  • Vormittags: Leitung/Mitarbeit in einer integrativen Gruppe im Zweierteam (Kinder mit und ohne Behinderung)
  • Nachmittags: Betreuung eines Nachmittagsangebots mit variabler Teilnehmerzahl
  • Getränke und Essen sind frei. Es gibt zudem eine Aufwandsentschädigung von 125 Euro pro Woche.

 

Die Ferienfreizeit kann für Auszubildende bzw. Studenten/innen der pädagogischen Berufe als Praktikum angerechnet werden. Fachliche Anleitung wird durch hauptamtliche Mitarbeitende vor Ort gewährleistet.

Die Freizeit findet im Haus Irmgard, Hegenberg 1, in 88074 Meckenbeuren-Hegenberg statt.

 

Info und Kontakt

Weitere Informationen und die genauen Termine der Freizeit finden Sie hier und in diesem Flyer.

Ansprechpartnerin: Theresa Amann, Telefon +49 7542 10-2403; ferienbetreuung(at)stiftung-liebenau(dot)de.

 

 

Inklusion ist bunt, vielfältig – und niemals langweilig. Wie lebendig Inklusion in der Stiftung Liebenau umgesetzt wird, lesen Sie in unserem Newsletter „Liebenau inklusiv“ > 

 


Pressekontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse(at)stiftung-liebenau(dot)de