Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Stiftung Liebenau Pflege und Lebensräume

Wie möchten Sie Ihr Leben gestalten, wenn Sie älter werden? Wo und wie möchten Sie wohnen? Wie möchten Sie versorgt, betreut und gegebenenfalls gepflegt werden? 

 

Altern und alt sein bringt bestimmte Veränderungen mit sich. Aber jeder hat eine Vorstellung, wie er im Alter leben möchte: Wir wünschen uns ein selbstbestimmtes Älterwerden. Wir wünschen uns, dass unsere im Lauf des Lebens erworbene Kompetenz, Autonomie und Eigenverantwortung respektiert und anerkannt wird. Wir denken an passende Wohnformen und Lebensräume, die uns Heimat werden – allein oder mit anderen zusammen. Und wir erhoffen uns gezielte Hilfen, wenn die Dinge des Alltags uns nicht mehr so leicht von der Hand gehen und zugewandte Pflege, wenn wir sie brauchen.

 

Sie finden auf unserer Webseite vielfältige und bedürfnisorientierte Angebote. Zudem stellen wir Ihnen unsere Philosophie und unsere Werte vor. Wenn Sie Fragen haben oder sich für eines unserer Angebote interessieren, beraten wir Sie gern.

 

Die Stiftung Liebenau arbeitet sehr eng mit der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist sowie deren Tochter, der Heilig Geist – Leben im Alter gemeinnützige Gesellschaft zusammen, diese Angebote sind ebenfalls auf unserer Webseite aufgeführt. Selbstverständlich stehen die Häuser und Einrichtungen allen, konfessions- und religionsübergreifend, offen.

Publikationen

Weitere Informationen zu unseren Angeboten können Sie auch unseren Broschüren entnehmen.

Unser neues Magazin zeittöne gewährt außerdem einen Blick hinter die Kulissen, stellt Mitarbeitende und Bewohnende vor und liefert vielfältige Gesundheitstipps und leckere Rezeptideen.

Aktuelles

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Liebenau Pflege und Lebensräume blicken in diesem Jahr auf 10 bis 45...

mehr >

VOGT – Als die Stiftung Liebenau vor 25 Jahren das Konzept der Lebensräume für Jung und Alt entwickelte und erstmals in der Gemeinde Vogt umsetzte,...

mehr >

BERLIN – Wenn Pflege nötig wird, fehlt Betroffenen und Angehörigen oft der Überblick: Wann ist stationäre, wann ambulante Hilfe angebracht? Was ist...

mehr >

OBERTEURINGEN - Ein etwas anderes Bewerbungsverfahren fand am 16. Oktober im Haus St. Raphael in Oberteuringen statt. Heimleiter Matthias Strobel nahm...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Am Samstag, 12. Oktober 2019 ist Welt-Hospiz- und Palliative-Care-Tag. Das stationäre Hospiz der Stiftung Liebenau informiert an...

mehr >

BERLIN/New York – Cornelia Röper gilt hierzulande als Star in der digitalen Social-Startup-Szene und erregt nun auch internationale Aufmerksamkeit:...

mehr >

ULM-WIBLINGEN – Es ist ein Eingangstor für Wiblingen, ein Ort der Geborgenheit und Gemeinschaft, ein Ausdruck einer gemeinsamen Vision: Das neue Olga...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „Buurtzorg“ ist ein niederländisches Wort für Nachbarschaftshilfe. Das niederländische gemeinnützige Unternehmen Buurtzorg ist...

mehr >

ULM-WIBLINGEN – Welch ein Andrang: Mehrere hundert Menschen sind zum Tag der offenen Tür ins neue Zentrum für Wohnen, Pflege und Begegnung im Ulmer...

mehr >

TETTNANG – Die Landtagsabgeordnete Petra Krebs, Sprecherin für Gesundheits-, Senioren- und Pflegepolitik des Bündnis 90/Die Grünen, war zu Gast im...

mehr >

WEIL IM SCHÖNBUCH – Olivia Magalù ist überzeugt von ihrem Beruf. Die 24-jährige Altenpflegerin hat ihre Ausbildung vor drei Jahren beendet und bald...

mehr >

ULM-WIBLINGEN - Die Bauarbeiten für das neue Olga und Josef Kögel-Haus befinden sind in der Zielgeraden. Zu den ersten, die sich in den neuen...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Digitalisierung, Diversität, Internationalisierung: Gesellschaftliche Trends prägen auch die Sozialwirtschaft. Die Stiftung...

mehr >

OBERTEURINGEN – Mitten im inklusiven Quartier in Oberteuringen liegt das Haus der Pflege St. Raphael. Genau der richtige Ort, um an lauen...

mehr >

BÖBLINGEN – Seit einem Jahrzehnt bietet das Haus der Pflege St. Hildegard älteren und pflegebedürftigen Menschen in Böblingen eine Heimat. Im Rahmen...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Individuelle Trainingspläne, Laufworkshops und ganz viel gegenseitige Motivation im Kollegenkreis: Die Stiftung Liebenau...

mehr >

WEINGARTEN (MCB) – Mit einem Tag der offenen Tür wurde am Samstag die neue Station zur Geriatrischen Notfallversorgung – kurz Gerinove – am...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Stiftung Liebenau lud zum Fachtag Hospiz- und Palliativkultur in der stationären Altenpflege ins Schloss Liebenau ein. Im...

mehr >

TETTNANG – Mit Bewohnern, Mitarbeitenden, Partnern und zahlreichen Gästen weihte die Stiftung Liebenau das neue Haus der Pflege Dr. Albert Moll in...

mehr >

VOGT – Am Donnerstag ist der Startschuss für die diesjährige 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gefallen....

mehr >