Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
Zurück
20. März
4. Welt-Down-Syndrom-Tag in Lindau: Touchdown 21 mini im Internet über Zoom
virtuell
ab 18:00 - 19:30 Uhr
Ganztags

Weltweit wird der 21. März jedes Jahr als Welt-Down-Syndrom-Tag begangen, seit 2017 auch in Lindau. Leider musste die Veranstaltung mit der Gruppe Touchdown 21 mini im letzten Jahr ausfallen und auch dieses Jahr kann kein persönliches Treffen stattfinden. Um diesen Tag dennoch bewusst zu gestalten, haben sich die Veranstalter – der Behindertenbeirat im Landkreis Lindau, die Offenen Behindertenarbeit und die Stiftung Liebenau Teilhabe in Lindau – daher für eine digitale Veranstaltung entschieden. 

 

Menschen mit Down-Syndrom aus dem Landkreis Lindau bereiten die Performance in einem Workshop gemeinsam mit der Gruppe Touchdown 21 mini vor. Das Bühnenereignis beantwortet Fragen zum Thema Down-Syndrom. Zum Beispiel diese:
 

  • Wie leben Leute mit Down-Syndrom in Deutschland?
  • Wie sehen ihre Lebensträume aus?
  • Was sind eigentlich Chromosomen?
  • Gab es Menschen mit Down-Syndrom schon immer?
  • Wie kommen sie mit dem Thema Home-Office klar?
  • Was haben sie für Zukunfts-Pläne?

 

Wann? Am Samstag, 20. März 2021

Um wieviel Uhr? 18:00 bis 19:30 Uhr

Wo? Bitte klicken Sie hier, um dabei zu sein, Meeting-ID: 842 7331 4659, Kenncode: mini 

 

Die Veranstaltung wird vom Behindertenbeirat im Landkreis Lindau, der Offenen Behindertenarbeit und der Stiftung Liebenau Teilhabe in Lindau organisiert.

 

Das Plakat zur Veranstaltung als Download

Zurück