Stiftung Liebenau Neues
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Neues

In der Stiftung Liebenau möchten wir betreute Menschen und Mitarbeitende so gut wie möglich vor der Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus schützen. Außerdem unterstützen wir die Bemühungen der Behörden, die Ausbreitung des Virus zu beschränken. Hier finden Sie ab sofort alle...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Aufgrund der großen Nachfrage erweiterte die Stiftung Liebenau im vergangenen Jahr die Samstagsbetreuung für Kinder mit Einschränkungen um ein spezielles Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren. Auch für 2022 sind tolle Aktionstage geplant.

mehr >

BODNEGG – Nach 40 Dienstjahren in der Liebenau Teilhabe verabschiedet sich Margarete Crönert nun als Bereichsleiterin des Fachzentrums Rosenharz in den Ruhestand. Coronabedingt konnte die Verabschiedung nur digital stattfinden, dennoch war sie emotional, berührend und...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Baden-Württembergische Bank (Niederlassung für Unternehmenskunden Ravensburg/Friedrichshafen) unterstützt zum wiederholten Male mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 4.000 Euro die Stiftung Liebenau.

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Vom dreirädrigen E-Lastenrad bis zur Tischtennisplatte: Kleine und große Wünsche aus dem Verkaufserlös des Stiftungsweines „Creativo“ der Stiftung Liebenau konnten erfüllt werden. Eine Jury aus Werkstatt- und Heimbeiräten entschied vor wenigen Tagen über...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „Weihnachten gelebt – die Stiftung Liebenau feiert“. Unter dieser Überschrift waren Nicole Scherzinger, Regionalleitung der Ambulanten Dienste im Schwarzwald-Baar Kreis und Landkreis Tuttlingen und Jens Fehrenbacher, Seelsorger und Theologe der...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Der Dienst „wellcome“ der Stiftung Liebenau hat im Bodenseekreis seit Oktober ein neues Gesicht: Bianca Rippel übernimmt die Vermittlung zwischen Ehrenamtlichen und Familien, die sich mit ihrem Neugeborenen Unterstützung wünschen.

mehr >

BAD WALDSEE – Das Internet bietet unzählige Chancen, aber auch genauso viele Risiken. Damit Menschen mit Einschränkungen im Umgang mit den modernen Medien fit sind, bekamen sie Schulungen im Rahmen des Projektes „Netz-Checker“, wie etwa in Bad Waldsee. Angeboten wurden die Kurse...

mehr >

RAVENSBURG/FRIEDRICHSHAFEN – Nach einem oft mehrwöchigen Klinikaufenthalt sind die besonderen Herausforderungen für Eltern Frühgeborener noch nicht vorbei. Es folgt die Phase, in der das Kind nach Hause darf, womit sich für die Familien ebenfalls viele Fragen stellen. Auch hier...

mehr >

RAVENSBURG – Der Verein FASD Deutschland startet eine bundesweite Mitmachaktion „Apotheke“, bei welcher Apotheken vor Ort dazu motiviert werden, den Flyer „Nur EIN Schluck“ beim Verkauf von Schwangerschaftstests auszuhändigen, um so über die Gefahren des Alkoholkonsums in der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Eine großzügige Spende erhielt der Kinderhospizdienst AMALIE von Radio 7 Drachenkinder. Die Kooperationspartner Malteser und Stiftung Liebenau freuten sich gleichermaßen, dass ihr gemeinsames Projekt AMALIE erneut so stattlich bedacht wurde. Finanziert...

mehr >

RAVENSBURG – Nachrichten, Informationen, Kontakte, Musik oder Filme: Die Angebote im Internet sind unerschöpflich. Doch in der Fülle sind auch etliche Gefahren verborgen. Wie man sicher im Netz unterwegs ist und sich vor Stolperfallen und Risiken schützt, war Inhalt verschiedener...

mehr >

Beachtliches Jubiläum: Zehn Jahre besteht die Kooperation zwischen den Erlebnispädagogen von EOS Bodensee und dem Familienunterstützenden Dienst (FUD) Bodenseekreis der Stiftung Liebenau. Kinder mit und ohne Behinderungen erleben in der Sonnenbergschule in Salem-Buggensegel...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Wie in fast allen Ferien, bietet die Stiftung Liebenau auch in den Herbstferien ein Ferienprogramm an.

mehr >

BODNEGG-ROSENHARZ – Groß war die Freude der Aktiven vom FC Rosenharz über das Wiedersehen: Nach mehrmonatiger Pause trainierten die Kickerinnen und Kicker solange das Wetter es zuließ auf dem Sportplatz vom Fachzentrum Rosenharz der Stiftung Liebenau. Außerdem wartete eine...

mehr >

RAVENSBURG/FRIEDRICHSHAFEN – Selina ist zehn Jahre alt, als sie mit dem Tod ihres Vaters konfrontiert wird. Ihre Mutter weiß, die Trauer wird bleiben. Aber wie kann sie ihrer Tochter Wege an die Hand geben, um mit der Trauer zu leben? Sie wird auf das Angebot „Ich schenk dir...

mehr >

RAVENSBURG – Zum wiederholten Male unterstützt der Ladies Circle 37 Ravensburg mit einer Spende in Höhe von 500 Euro die Arbeit von „wellcome“. Der Dienst der Stiftung Liebenau entlastet junge Familien durch ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe nach der Geburt eines Kindes.

mehr >

Über 85 000 Menschen mit Behinderungen in Vollbetreuung sind seit Anfang 2019 auch wahlberechtigt. Unter Vollbetreuung stehen meist Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen. Sie alle können unter anderem bei den anstehenden Bundestagswahlen ihre Stimme abgeben.

mehr >

LIEBENAU – Ab 1. September 2021 wird die Liebenau Teilhabe von einer Doppelspitze geführt. Elke Gundel verstärkt die Geschäftsführung und verantwortet zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Jörg Munk die fachlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen des Unternehmens. Die...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Der Musiker Benny Spähn, die Brass-Band Fättes Blech, die Brassband Rosenharz sowie 15 Menschen mit Behinderungen der Stiftung Liebenau haben gemeinsam einen inklusiven Song und ein Musikvideo aufgenommen. Herausgekommen ist ein echter Ohrwurm: Das Lied...

mehr >

ÜBERLINGEN – Die Inklusive Landesgartenschau bot mit kreativ geschmückten Fahrrädern ein ganz besonderes Fotomotiv. Dabei verwirklichten Menschen mit Behinderungen aus den Bildungs-, Begegnungs- und Förderstätten (BBF) der Stiftung Liebenau ihre Ideen, wie ein Fahrrad aussehen...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Bunte Kraken, Clownfische aus Pappmaché und Fischmuffins – in diesem Jahr stand das vierwöchige Ferienprogramm unter dem Motto „Unterwasserwelt“ – und die Kinder waren begeistert. 90 Vor- und Grundschulkinder mit und ohne Behinderungen freuten sich, dass...

mehr >

BODENSEEKREIS/RAVENSBURG – Kinder mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen brauchen intensive, zuverlässige und emotionale Zuwendung. Manche von ihnen können aber nicht in ihrer eigenen Familie aufwachsen, weil die leiblichen Eltern ihre Versorgung und Erziehung nicht...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Solidarisch, engagiert und verantwortungsbewusst haben die Menschen in der Stiftung Liebenau das „Corona-Jahr 2020“ bewältigt. Der aktuelle Jahresbericht lässt erkennen, wie stark die Pandemie das Leben an allen europäischen Standorten der Stiftung geprägt...

mehr >

ÜBERLINGEN – Als Wertschätzung, Anerkennung und Dank lädt der Dienst Betreutes Wohnen in Familien (BWF) der Stiftung Liebenau jedes Jahr zu einem Familientag: In diesem Jahr trafen sich die Pflegefamilien zusammen mit den von ihnen betreuten Kindern und Jugendlichen mit...

mehr >

MECKENBEUREN/LIEBENAU – Schwierigkeiten in der Kommunikation haben besonders häufig Menschen mit geistigen oder körperlichen Behinderungen, aber auch Menschen mit Demenz oder Menschen nach einem Unfall mit Spätfolgen. Unterstützte Kommunikation (UK) kann ganz individuell Abhilfe...

mehr >

LIEBENAU/AICHSTETTEN – Das jährliche Golfturnier der Aichstettener Firma Gisoton Wandsysteme auf dem Golfplatz Memmingen hat bereits Tradition. Das Besondere daran: Die Startgebühren werden gespendet. In diesem Jahr kommt die Unterstützung den Ferienprogrammen der Stiftung...

mehr >

ÜBERLINGEN – Kunterbunt und lebendig ging es am vergangenen Freitag mit einem umfangreichen Programm auf der Inklusiven Landesgartenschau Überlingen weiter: Neben gebuchten Führungen in Leichter Sprache, gestaltet von Menschen mit und ohne Behinderungen, wurden gemeinsam...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Der Umgang mit Smartphone, Instagram, WhatsApp und Co. ist spannend und macht neugierig, wird aber nicht selten von Unsicherheit begleitet. Das gilt vor allem auch für Menschen mit Einschränkungen. Ihnen digitale Teilhabe zu ermöglichen, hat sich das...

mehr >

ÜBERLINGEN – „Tag der Inklusion“ auf der Landesgartenschau Überlingen: Ausgesprochen rege war das Interesse der Besucherinnen und Besucher am vergangenen Sonntag an den Ständen verschiedener Einrichtungen für Menschen mit Einschränkungen im Bodenseekreis. Rund um den...

mehr >

RAVENSBURG – 1974 begann Carla Gitschier als Vorpraktikantin ihre Karriere bei der Stiftung Liebenau. Nun wurde die Bereichsleiterin im Landkreis Ravensburg feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Ein Blick in ihre Personalakte macht klar: „Man kann Sie überall gebrauchen“, so...

mehr >

ÜBERLINGEN – Wie geht Leichte Sprache? Was kann man mit Gebärdensprache ausdrücken? Die Inklusive Landesgartenschau Überlingen will Interessierten, Themen rund um Inklusion und Teilhabe, näherbringen. Am Sonntag, 4. Juli sind daher Übersetzerinnen sowie Prüferinnen und Prüfer für...

mehr >