Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>
Zurück
19. November 2022
Die Umsetzung des BTHG in der Liebenau Teilhabe – für Angehörige & rechtliche Betreuerinnen und Betreuer
Meckenbeuren
ab 10:00 - 12:00 Uhr
Ganztags

Vom Gesetz zur Praxis - Wir sind dran!

Seit 2017 ist das BTHG schon in aller Munde und jetzt wird es konkret! Begriffe wie Leistungsverhandlungen, neue Fachleistungssystematik, Teilhabeberichte bekommen ein „Gesicht“ und werden in die Tat umgesetzt. Über den aktuellen Stand der Umsetzung des BTHG innerhalb der Liebenau Teilhabe möchten wir Sie gerne informieren.

 

Wir laden Sie herzlich am Samstag, den 19. November um 10 Uhr in den Gallus-Saal nach Liebenau ein. Die Veranstaltung wird ca. zwei Stunden gehen und ist für Sie kostenlos.

 

Zielgruppe der Veranstaltung

Angehörige und rechtliche Betreuerinnen und Betreuer von Menschen mit Behinderung, die in der Liebenau Teilhabe betreut werden (Schwerpunkt: Besondere Wohnform).

 

Bitte stellen Sie uns Ihre Fragen!

Die Veranstaltung soll nicht nur aus einem Vortrag bestehen, wir möchten ganz konkret auf Ihre Fragen und Anliegen eingehen. Wenn Sie schon vorab Fragen rund um die Umsetzung des BTHG haben, schicken Sie uns doch diese bitte mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail mit.

 

Veranstaltungsort: Siggenweilerstr. 11/ 88074 Meckenbeuren-Liebenau (Der Saal wird beschildert sein!)

Anmeldung: Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung per E-Mail an bei lea.burgenmeister@stiftung-liebenau.de

 

Weitere Infos und Kontakt:

Lea Burgenmeister
Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren
Telefon +49 7542 102007
lea.burgenmeister@stiftung-liebenau.de
 

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gesetzlich geltenden Corona-Maßnahmen werden eingehalten, daher sind Änderungen vorbehalten.

 

Einladung zur Veranstaltung zum Download
 

Zurück