Stiftung Liebenau Teilhabe - Familie und Freizeit

Familie

Familienunterstützung

Sie betreuen In Ihrer Familie ein Kind, einen Jugendlichen oder einen Erwachsenen mit Behinderung oder besonderen Bedürfnissen? Sie wünschen sich Entlastung im Alltag?

 

Der Familienunterstützende Dienst (FUD) bietet Ihnen bedarfsgerechte Unterstützung, vielfältige Freizeitangebote und individuelle Beratung. Sie erhalten kurzfristig Unterstützung in Form von stundenweiser Betreuung bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Lebensumfeld. Bezüglich Zeit und Gestaltung richten wir uns nach Ihren Vorstellungen.

 

Zu den Angeboten "Familienunterstützung" >

 

mehr >

Frühförderung

Die ersten Lebensmonate und -jahre eines Kindes sind entscheidend für dessen weitere Entwicklung. Wenn Sie Fragen zu einer möglichen Entwicklungsverzögerung oder Behinderung Ihres Kindes haben, finden Sie in der Frühförder- und Beratungsstelle des Bodenseekreises kompetente Ansprechpartner.

 

Gezielte Frühe Hilfen stellen eine wichtige Chance dar, die Folgen früher Entwicklungsprobleme abzuwenden oder zu mildern. Ihr Kind wird in allen Persönlichkeitsbereichen individuell gefördert, ernst genommen und in enger Zusammenarbeit mit Ihnen unterstützt. Hierfür bieten wir Ihnen ein interdisziplinäres Team von Heilpädagogen, Psychologen, Sozialpädagogen, Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten an.

 

Zu den Angeboten "Frühförderung" >

 

mehr >

wellcome

Hurra, mein Kind ist da! Was nun?

 

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Gut, wenn Familie und Freunde helfen, den Baby-Stress zu bewältigen. Wenn nicht, hilft wellcome. Wir sorgen für spürbare Entlastung in einer familiären Übergangssituation. Wir beugen Krisen vor und unterstützen die emotionale Bindung der Eltern zum Neugeborenen.

 

Zu den Angeboten "wellcome"

mehr >

Kindernachsorge

Allein zu Hause?

 

Ein krankes kleines Kind allein zu Hause zu versorgen ist anstrengend, sowohl physisch als auch psychisch. Viele Eltern haben aber aus verschiedenen Gründen keine andere Wahl. Wir möchten Sie individuell und situationsabhängig beraten und Ihnen in dieser schwierigen Zeit beistehen.

 

Zu den Angeboten "Kindernachsorge" >

 

mehr >

Geschwisterzeit

Zeit für sich

 

Geschwister behinderter Kinder haben oft das – mitunter berechtigte – Gefühl, zu kurz zu kommen, wenn es um Aufmerksamkeit, Zuwendung und ihre persönlichen Wünsche geht. Sie müssen Rücksicht nehmen auf ihre kranken Geschwister. Das kann sie leicht überfordern.

 

Zum Angebot "Geschwisterzeit" >

mehr >

Ambulanter Kinderhospizdienst

Plötzlich ist nichts mehr, wie es war

 

Wenn Kinder und Jugendliche von Sterben und Tod betroffen sind, brauchen sie und ihre Familie besondere Unterstützung. Freunde und Bekannte möchten helfen, können aber oft nicht wirklich nachvollziehen, in welchem Gefühlschaos die Familie sich befindet. Vieles wächst über den Kopf. Viele Fragen müssen beantwortet werden. Der Kinderhospizdienst ist in dieser schwierigen Situation für Sie da.

 

Zum Angebot "Ambulanter Kinderhospizdienst Bodenseekreis" >

Zum Angebot "Ambulanter Kinderhospizdienst Landkreis Ravensburg" >

 

mehr >

Integrationsbegleitung

Sie möchten ein Kind mit Behinderung in Ihrem Kindergarten oder in Ihrer Schule aufnehmen und integrieren? Von der Integrationsbegleitung bekommen Sie Unterstützung. Unser Fachdienst Teilhabe berät Erzieher und Lehrerkräfte zum Thema Inklusion, gemeinsam werden die notwendigen Rahmenbedingungen erarbeitet.

 

Der Fachdienst Teilhabe begleitet auch das Kind mit Behinderungen oder besonderen Verhaltensproblematiken bei der Integration in Kindergarten und Schule.

 

Zu den Angeboten "Integrationsbegleitung" >

 

mehr >

Unsere Angebote zu "Familie" auf einen Blick:

Geschwisterzeit, Villingen-Schwenningen

"Geschwisterzeit" ist ein pädagogisches Angebot, bei dem die Geschwisterkinder von behinderten und chronisch kranken Kindern mit ihren eigenen Bedürfnissen im Mittelpunkt stehen. Durch gemeinsame Veranstaltungen mit anderen betroffenen Kindern können sie Handlungsstrategien für ihre Fragen und Konflikte in ihrem besonderen Alltag entwickeln.

mehr >

Geschwisterzeit, Ravensburg

"Geschwisterzeit" ist ein pädagogisches Angebot, bei dem die Geschwisterkinder von behinderten und chronisch kranken Kindern mit ihren eigenen Bedürfnissen im Mittelpunkt stehen. Durch gemeinsame Veranstaltungen mit anderen betroffenen Kindern können sie Handlungsstrategien für ihre Fragen und Konflikte in ihrem besonderen Alltag entwickeln.

mehr >

Ambulanter Kinderhospizdienst, Friedrichshafen

Begleitet werden Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind oder Jugendlichen und Familien, in denen Kinder und Jugendliche vom Sterben eines Elternteils betroffen sind.

mehr >

Ambulanter Kinderhospizdienst, Weingarten

Begleitet werden Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind oder Jugendlichen und Familien, in denen Kinder und Jugendliche vom Sterben eines Elternteils betroffen sind.

mehr >

Ambulanter Kinderhospizdienst, Wangen

Begleitet werden Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind oder Jugendlichen und Familien, in denen Kinder und Jugendliche vom Sterben eines Elternteils betroffen sind.

mehr >