Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Christian Hülse: ein Landesbester aus dem Berufsbildungswerk

RAVENSBURG – Hohe Auszeichnung für einen Absolventen des Liebenau Berufsbildungswerks (BBW): Christian Hülse ist von der IHK als Landesbester in seinem Beruf geehrt worden. Der 25-Jährige schloss in diesem Jahr im BBW in Ravensburg seine Ausbildung zum Metallfeinbearbeiter ab. Für ihre sehr guten Prüfungsleistungen erhielten zwei weitere Nachwuchskräfte aus dem BBW ebenfalls einen IHK-Preis.

Fünf Landesbeste stammen aus dem Bereich der IHK Bodensee-Oberschwaben, darunter BBW-Absolvent Christian Hülse (3. von rechts). Eingerahmt werden die Preisträgerinnen und Preisträger von IHK-Präsident Martin Buck (links) und IHK-Hauptgeschäftsführer Professor Dr. Peter Jany (rechts). Foto: IHK/PhotoArt

Große Freude im BBW
„Das habe ich in meinen 18 Jahren hier im BBW noch nie erlebt“, freut sich Metall-Betriebsleiter Thomas Rapp über den großen Erfolg seines Ex-Azubis. „Wir hatten immer wieder mal einen Kammersieger, aber ein Landesbester – das ist wirklich etwas ganz Besonderes.“ Dementsprechend ist Rapp voll des Lobes über Christian Hülse. „Immer vorbildlich“ sei der junge Mann während seiner dreijährigen Ausbildung gewesen.

Erfolg trotz Corona
Dabei stand diese am Ende ja ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Wenige Monate vor den Abschlussprüfungen musste das BBW seine Werkstätten schließen und den Präsenzunterricht einstellen. „Diese Zeit war für unsere Azubis nicht einfach“, berichtet Thomas Rapp. Umso erfreulicher sei es deshalb, dass diese wochenlange Heimlernphase von allen so gut bewältigt worden sei. „Großes Kompliment auch an unsere Mitarbeitenden hier im BBW, dass durch ihren Einsatz die Qualität der Ausbildung trotz dieser Umstände aufrecht erhalten wurde.“

Qualität zahlt sich aus
Dass mit dem Balinger Christian Hülse unter den erfolgreichen Prüflingen des „Corona-Jahrganges“ 2020 nun sogar ein Landesbester seines Fachs ist – für Betriebsleiter Rapp ist das auch ein Beleg für die hohen fachlichen und technischen Standards im BBW-Metallbereich. Und die Ausbilder seien jetzt natürlich stolz auf „ihren“ Preisträger: „Da zahlt sich unsere tägliche Arbeit aus.“

Zwei weitere Auszeichnungen für BBW-Absolventen
Von der IHK Bodensee-Oberschwaben für ihre herausragenden, mit „sehr gut“ bewerteten Prüfungsleistungen ausgezeichnet wurden mit den Fachlageristen Josua Flösch und Daniel Appel auch noch zwei weitere diesjährige BBW-Absolventen.

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 


Pressekontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de