Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Weihnachten in der Stiftung Liebenau – Beitrag im Radio

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „Weihnachten gelebt – die Stiftung Liebenau feiert“. Unter dieser Überschrift waren Nicole Scherzinger, Regionalleitung der Ambulanten Dienste im Schwarzwald-Baar Kreis und Landkreis Tuttlingen und Jens Fehrenbacher, Seelsorger und Theologe der Pflegegesellschaften der Stiftung Liebenau, zu Gast bei Kirche im Privatradio.

Zu Gast im Radiostudio bei Hans Peter Mattes (M.) waren Nicole Scherzinger (Regionalleitung der Liebenau Teilhabe) und Jens Fehrenbacher (Seelsorger und Theologe der Pflegegesellschaften der Stiftung Liebenau).

Moderator und Dekanatsreferent Hans-Peter Mattes interviewte die beiden einfühlsam und eindrucksvoll zum Thema, wie Weihachten in Zeiten von Corona in den verschiedenen Einrichtungen der Stiftung Liebenau überhaupt noch gefeiert werden kann. Herausgekommen ist ein stimmungsvoller und informativer Blick hinter die Kulissen.

 

Gesendet wird dieser am Sonntag, 19. Dezember von 10 bis 12 Uhr in der „antenne 1 Neckarburg Rock & Pop – die Kirche“, UKW Schwarzwald-Baar 102.0, www.antenne1-neckarburg.de.

 

 

Inklusion ist bunt, vielfältig – und niemals langweilig. Wie lebendig Inklusion in der Stiftung Liebenau umgesetzt wird, lesen Sie in unserem Newsletter „Liebenau inklusiv“ > 

 


Pressekontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de