Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Wir suchen Ihre Geschichte aus der Stiftung

„I seh' den Direktor heut' no vor mir, wie er mit Sandalen an den breiten Füßen losgestapft ist.“ - „Ich mache halt das, was ich muss, und singe dazu.“ - „Das echte Leben hat mich in Liebenau eingeholt, bei einer Begegnung mit einer hübschen jungen Frau aus einer Wohngruppe.“ So fangen Geschichten an, Geschichten von und mit der Stiftung Liebenau. Sie erzählen vom Leben, von Menschen, von großen Ereignissen und vom Alltag. Oft sind das Geschichten, die nirgends aufgezeichnet wurden, die nur mündlich weitergegeben wurden.

Wir suchen Ihre Geschichte aus der Stiftung Liebenau.

Diese Erzählungen möchten wir sammeln. Denn sie erzählen die Geschichte der Stiftung Liebenau, die im nächsten Jahr 150 Jahre alt wird. Vielleicht haben Sie auch eine auf Lager? Dann freuen wir uns auf Ihre Erinnerungen. 150 davon veröffentlichen wir zum 150-jährigen Jubiläum der Stiftung Liebenau auf unserer Website.

 

Wenn Sie uns Ihre Geschichte erzählen möchten und vielleicht auch ein Foto dazu haben, schicken Sie uns eine E-Mail an 150jahre@stiftung-liebenau.de, einen Brief an Stiftung Liebenau – 150 Geschichten – Siggenweilerstraße 11 – 88074 Meckenbeuren oder rufen Sie uns an unter +49 751 3644994 (Anne Oschwald).

 

Übrigens: Im Jubiläumsjahr 2020 wird – außer Geschichte und Geschichten – noch viel mehr geboten: Fachtage, Ausstellungen, Konzerte, Feste …

Das ganze Jubiläumsprogramm gibt es ab Januar hier: 150jahre.stiftung-liebenau.com

 

 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter Inklusion interessieren, melden Sie sich bitte hier an >

 



Pressekontakt:

Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon +49 7542 10-1181
presse@stiftung-liebenau.de