Stiftung Liebenau special olympics Berchtesgaden
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Wir machen mit bei den Special Olympics in Berchtesgaden!

Vom 2. bis 6. März 2020 finden die „Nationalen Winterspiele Special Olympics Berchtesgaden 2020“ für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ gehen 900 Sportlerinnen und Sportler in 8 Disziplinen an den Start.

Fairer Sport, große Emotionen, unbändige Lebensfreude und das sportliche Miteinander... darauf kommt es an bei den Special Olympics. Nach mehreren Teilnahmen an den Landesspielen möchte die Stiftung Liebenau im kommenden Jahr erstmalig mit 12 Sportlerinnen und Sportlern aus unserem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Don-Bosco-Schule an den Nationalen Spielen teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler sind zwischen 14 und 19 Jahre alt und fiebern schon alle seit Wochen dem Event entgegen. Die Vorfreude und die Aufregung steigen täglich …

 

Auf dieser Seite möchten wir unsere Athletinnen und Athleten vorstellen, Einblicke in die Vorbereitung geben und natürlich - wenn es soweit ist - auch von den Spielen berichten. Last not least möchten wir an dieser Stelle aber auch DANKE sagen! Denn ohne die großartige Unterstützung unserer Partner und Sponsoren wäre eine Teilnahme an solchen Events für unsere Kinder und Jugendliche nicht möglich!

Die Steckbriefe unserer Teilnehmer im Überblick

Wenn Sie mehr über unsere Sportler erfahren möchten, klicken Sie bitte auf das Bild:

Marco Mayer

Ronja Wolf

Miro Stiewe Geiger

Kevin Kurtz

Ivan Tarpomanov

Marvin Rettberg

Pascal Leibel

Marcel Silbernbauer

Moritz Pärschke

Max Pärschke

Nico Pätzel

Fabian Romer

und die Trainer im Portrait...

Conny Gerson

Florian Holzberger

Pierre Sowak

Alexander Stehle

Sonja Wieland

Vielen Dank an unsere Sponsoren!

Wir danken der Firma Voplan für die Spende von Trainingsanzüge für unsere Athletinnen und Athleten.
Unser Dank gilt auch den Radio7 Drachenkindern, die uns mit einer großzügigen Spende unterstützt haben.

Die wichtigsten Termine

Skilift Gohrersberg
  • 19. Februar 
    Offizielle Übergabe des Teambusses an das Special Olympic Team durch unseren Partner Autohaus Zwerger vor den Don-Bosco-Schule.

Unsere Crew stellt sich vor

Trainingsstart

Jetzt wird es ernst: Die Vorbereitungen auf die Nationalen Spiele haben begonnen.

Aufgrund der Schneelage absolvierten die Alpinen das Training in Laterns, die Schneeschuhläufer waren zu Gast in der "Max-Wild-Arena" in Isny – welche sich bei der Gelegenheit als offizieller Trainingsstützpunkt bewarb! Die Mannschaft freute sich über die tolle Unterstützung und trainierte doppelt motiviert. Madaillenträume? Medaillenchancen!

 

Am kommenden Mittwoch haben die Coaches gleich ein weiteres Training in der "Max-Wild-Arena" angesetzt, um vor allem an der Technik und der Routine im Staffellauf weiter zu arbeiten. Es bleibt spannend!!!

Einkleidungsevent Fa. Reischmann

Impressionen vom ersten Training