Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Stiftung Liebenau Teilhabe und Familie

Wie möchten Sie Ihr Leben gestalten? Was sind Ihre Wünsche in Bezug auf Wohnen, Bildung, Arbeiten, Freunde oder Freizeit? Bedarf es einer Unterstützung, damit Sie möglichst selbstbestimmt und nach Ihren Vorstellungen leben und an der Gesellschaft teilhaben können? Gerne beraten und begleiten wir Sie und Ihre Familie!


Mit unseren spezifischen pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Kompetenzen unterstützen wir Kinder und Jugendliche, die eine besondere Begleitung brauchen, sowie deren Familien. Wir verhelfen ihnen zu einer möglichst uneingeschränkten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in ihren jeweiligen Sozialräumen, in der Bildung, Erziehung und Betreuung. Menschen mit einer besonderen geistigen Behinderung, einer seelischen Behinderung oder einer mehrfachen Behinderung unterstützen wir dabei, ihre Potentiale zu entdecken, eigene Zukunftsperspektiven zu entwickeln und sie zu leben. 


Die individuelle Beratung hinsichtlich Ihrer persönlichen Lebenssituation und die Klärung Ihrer Ansprüche gegenüber den sozialstaatlichen Unterstützungssystemen verstehen wir als unseren Auftrag. Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Angebote oder kontaktieren Sie unsere Teilhabe-Beratung.

Kontakt

Teilhabe-Beratung

Liebenau Teilhabe

gemeinnützige GmbH

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2023

Telefon +49 7542 10-2024

beratungsdienst.teilhabe@stiftung-liebenau.de

Aktuelles

Die Zahnarztpraxis in Liebenau nimmt ab Montag den 30. März den Betrieb wieder auf. Der Betrieb ist vorerst beschränkt auf Notfälle und telefonische...

mehr >

In der Stiftung Liebenau möchten wir betreute Menschen und Mitarbeitende so gut wie möglich vor der Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus...

mehr >

In so unsicheren Zeiten, in denen man nicht weiß, ob das, was mir heute abverlangt wird, morgen noch ausreicht: Leben in einem Risikoland.

mehr >

Ein sommerlanges Fest mit vielen Begegnungen: Die Stiftung Liebenau bringt auf der Landesgartenschau Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen,...

mehr >

Monica Jimenez wirkt etwas genervt, als sie am PC ihre Facebook-Seite aufruft. Schon zum vierten Mal hat ein Fremder versucht, sich auf der...

mehr >

Die Musikschule Lindau lud Anfang Februar zu einer musikalischen Weltreise ein. Die Besucherinnen und Besucher erwartete ein vielseitiges Programm....

mehr >

Scheu und nervös wandert Jörg Pohles Blick durch den Raum, gleichzeitig auch wach und neugierig. Um die eigene Aufregung vor dem erwarteten Besuch...

mehr >

Für Marcel Rein wird 2020 ein ganz besonderes Jahr: Er hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei OBI in Ravensburg. Schon Ende vergangenen Jahres war...

mehr >

Die gesamte erste März Woche stand im Berchtesgadener Land im Zeichen der Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland. Unter den 900...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN/BODNEGG – „Wir freuen uns, dass die Kreativwerkstatt Rosenharz schon zum zweiten Mal bei uns im Klinikum zu Gast ist“, sagt Susann...

mehr >

BERCHTESGADEN/HEGENBERG – Die gesamte erste März-Woche stand im Berchtesgadener Land im Zeichen der Nationalen Winterspiele von Special Olympics...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Aufgrund der aktuellen Situation durch das Corona-Virus und der damit verbundenen Handlungsempfehlungen, haben die...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Begleitung von Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen ist eine anspruchsvolle Aufgabe – in fachlicher und...

mehr >

RAVENSBURG – Der Familienunterstützende Dienst (FUD) Ravensburg der Stiftung Liebenau lädt Jugendliche mit Beeinträchtigung ab 12 Jahren zu einen...

mehr >

LIEBENAU/RAVENSBURG – Der Countdown läuft: Am 2. März werden die Nationalen Winterspiele der Special Olympics in Berchtesgaden eröffnet. Bestens...

mehr >

BODNEGG/LIEBENAU – Großer Erfolg bei der Hallenfußballqualifikation Baden-Württemberg Süd der Special Olympics in Wilhelmsdorf: Die beiden besten...

mehr >

BODENSEEKREIS – Wir suchen eine Gastfamilie im Raum Friedrichshafen, Meckenbeuren oder Tettnang, die es sich vorstellen kann, einem jungen Mann mit...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Personelle Engpässe gibt es immer wieder – in jedem Unternehmen. Wie können solche Phasen entzerrt, Mitarbeitende entlastet...

mehr >

WANGEN – Monica Jimenez wirkt etwas genervt, als sie am PC ihre Facebook-Seite aufruft. Schon zum vierten Mal hat ein Fremder versucht, sich auf der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Ein Dienstjubiläum ist etwas Besonders. Es zeugt davon, wie sehr Mitarbeitende und Arbeitgeber miteinander verbunden sind. Im...

mehr >

Termine

26. April Tag der Begegnung mit dem Inklusionsensemble „Die Heartbreakers und ihre Freunde“
Teilhabe
Lindau
ab 14:30 - 17:00 Uhr
mehr >
Inklusion von Anfang an. Los geht‘s. Mit Dir! Aktionstage zur Gleichstellung von Menschen mit...
05. Mai Vortrag der Künstlerin Reni Lipp über das Leben mit Behinderung
Teilhabe
Lindenberg
ab 19:00 Uhr
mehr >
Inklusion von Anfang an. Los geht‘s. Mit Dir! Aktionstage zur Gleichstellung von Menschen mit...
08. Mai Führung in Leichter Sprache durch das Kunstmuseum Lindau
Teilhabe
Lindau
ab 17:00 - 18:30 Uhr
mehr >
Inklusion von Anfang an. Los geht‘s. Mit Dir! Aktionstage zur Gleichstellung von Menschen mit...
Alle Termine anzeigen >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05