Teilhabe in der Stiftung Liebenau: Unterstützung für Menschen mit Behinderung

Am Leben teilhaben.

Gleichberechtigt und selbstbestimmt.

Video
Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Stiftung Liebenau Teilhabe

Wir sind für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. Wir ermöglichen Menschen mit Behinderung persönliche Lebensperspektiven und die gleichberechtigte, aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

 

Wohnen, schulische und berufliche Bildung, Arbeit, Freizeit und Kultur – wir stehen den Menschen und ihren Familien verlässlich und partnerschaftlich zur Seite. Dank unserer vielfältigen Angebote – in den Gemeinden oder in unseren Einrichtungen, die im umfassenden Sinn „Lebensorte“ sind, können wir immer die beste Lösung entwickeln.

 

Wir begleiten die uns anvertrauten Menschen mit fundiertem Fachwissen, professionell und zugewandt.

 

Denn bei allem, was wir tun, gilt unser Leitwort: In unserer Mitte – Der Mensch.

Unser Angebot

Die Stiftung Liebenau setzt sich ein für Inklusion und Teilhabe aller Menschen. Dieses Ziel verfolgen wir in allen unseren Einrichtungen und Diensten.

 

Wir bieten verschiedene Wohnformen für Menschen mit Behinderung wie z. B. stationäre Wohnheime, Ambulant Betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften und gemeindeintegrierte Wohnhäuser.
Ein umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot rundet unser Angebot ab.

 

In unseren Liebenauer Arbeitswelten mit ihren Werkstätten (WfbM), ausgelagerten Arbeitsplätzen und Jobcoach-Angeboten finden Menschen mit Behinderungen, mit psychischen oder sozialen Beeinträchtigungen Möglichkeiten der Ausbildung, Beschäftigung und Rehabilitation, die auf die Ressourcen der Einzelnen zugeschnitten sind. Hier erhalten Sie das aktuelle Bildungsprogramm 2017 der Liebenauer Arbeitswelten.

 

Unsere Fachlichkeit stellen wir regelmäßig mit Tagungen zu aktuellen Fachthemen unter Beweis. Die letzte Fachtagung fand zum Thema „(K)ein besonderes Bedürfnis – Menschen mit Behinderung und Sexualität“ in Ravensburg statt.

 

Inklusion verändert! Die Gesellschaft, den Einzelnen, die Institutionen. Sie wollen mehr erfahren über diese Veränderungen? Melden Sie sich zu unserem Newsletter „Liebenau inklusiv“ an:

 

Weitere Informationen zur Inklusion.

 

Alle Angebote erhalten Sie unter Stiftung Liebenau Teilhabe.

Aktuelles

MECKENBEUREN/VORSEE – Gastfamilien bieten Menschen mit einem erhöhten Unterstützungsbedarf sehr individualisierte Hilfeleistungen und ein Zuhause. Das...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Was kommt nach der Schule? Diese Frage stellen sich auch junge Leute mit einer geistigen oder psychischen Einschränkung. In...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Ein Tag im Ravensburger Spieleland will gut geplant sein. Dementsprechend rauchten auch auf der Wohngruppe LEO 21 der St....

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Musikalischer Genuss für Menschen mit und ohne Behinderung. Im dritten Liebenauer Konzert „El Exspecto“, in der Kirche St....

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN-WIGGENHAUSEN – Im Rahmen des dritten Bauabschnitts der Solarstadt Wiggenhausen errichtet die Zeppelin Wohlfahrt GmbH 58 sowohl...

mehr >

ULM/NEU-ULM – Wir suchen für eine sehr selbstständige junge Frau mit psychischer Erkrankung eine Gastfamilie oder alleinstehende Person im Raum Ulm...

mehr >

MECKENBEUREN – Über 1.400 angemeldete Teilnehmer: An der „Geschwisterzeit“ im Ravensburger Spieleland standen Geschwisterkinder, die gemeinsam mit...

mehr >

BODNEGG-ROSENHARZ – Der Verein bodnegg kulturell e. V. [boku] eröffnete sein Winterprogramm mit einer Ausstellung der Kreativwerkstatt Rosenharz. Die...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Ann-Sophie und Melanie sind Freundinnen. Die Freundschaft begann bereits bei ihrer ersten Begegnung vor einigen Jahren beim...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Seit September 2016 ist Stephanie Aeffner Landes-Behindertenbeauftragte in Baden-Württemberg. Die politische Sommerpause nutzt...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum Don Bosco (SBBZ) der Stiftung Liebenau veranstaltete zum vierten Mal...

mehr >

UHLDINGEN – Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf, die von der Stiftung Liebenau Teilhabe in Uhldingen-Mühlhofen begleitet werden, bekommen von...

mehr >

MECKENBEUREN – Konkrete Einblicke in die Hilfe für Menschen mit Behinderung versprach sich Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock von ihrem Besuch bei der...

mehr >

BAD WALDSEE – Im Rahmen seines Besuches in Bad Waldsee besichtigte Harald Sievers, Landrat des Landkreises Ravensburg, die Bildungs-, Begegnungs- und...

mehr >

MENGEN - Das Benedikt-Reiser-Haus der Liebenau Teilhabe (Stiftung Liebenau) in Mengen darf sich, dank der Aktion Mensch, über einen neuen Bus freuen.

mehr >

ULM - Sie haben ein Zimmer oder eine kleine Wohnung frei? Die Unterstützung von Menschen macht Ihnen Freude? Wir suchen eine Gastfamilie für eine...

mehr >

SINGEN/STOCKACH - Die Ambulanten Dienste der Stiftung Liebenau Teilhabe des Landkreises Konstanz feierten ihr diesjähriges Sommerfest an einem ganz...

mehr >

BODNEGG – „Gemeinsam unterwegs – gemeinsam wachsen“: Dem Motto der Schule machten zahlreiche Schüler des Bildungszentrums Bodnegg (BZB) und sieben...

mehr >

ROSENHARZ/RAVENSBURG – Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Betrieben sollen sich durch eine besondere Form der Kooperation auszeichnen. Die...

mehr >

STUTTGART/ROSENHARZ – Ausgesprochen hoch war die Spielqualität der Mannschaften beim Baden-Württembergischen Landesfinale der „Special Olympics Feld“...

mehr >

WANGEN-SCHAUWIES - Bei herrlichem Wetter feierten die Beschäftigten des Arbeitsintegrationsprojektes (AIP), das zu den Liebenauer Arbeitswelten der...

mehr >

TETTNANG – Mit ihren originellen Ideen sorgten die zehn frisch ausgebildeten Bürger-Mentoren der Stadt Tettnang am Städtlesmarkt bei der Präsentation...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Klarinette, Klavier, Violine und Schlagwerk: Mehrfache Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ auf Landes- und...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Nach 35 Jahren Lehrtätigkeit und vier Jahren Schulleitung der Don-Bosco-Schule (Stiftung Liebenau) geht Wolfgang Közle zum...

mehr >

RAVENSBURG-BOTTENREUTE - Pflegefamilien spielen eine wichtige Rolle, wenn es um Angebote für Menschen mit Einschränkungen geht. Um den vielen...

mehr >

ROSENHARZ/STUTTGART – „Wir haben gejubelt“, antworten mehrere Kicker des FC Rosenharz fast gleichzeitig. Denn ganz unerwartet läuft die Mannschaft nun...

mehr >

MECKENBEUREN – Zum fünften Mal laden die Geschwisterzeit und das Ravensburger Spieleland am 24. September Familien ein, in denen ein Kind mit schwerer...

mehr >

MECKENBEUREN/RAVENSBURGER SPIELELAND – Endlich ist es so weit: die Gewinner der Freikarten für das Ravensburger Spieleland sind durch den Werkstatt-...

mehr >

MECKENBEUREN - Sie sind begeisterte Fußballspieler und stolz darauf, Teil eines motivierten Teams zu sein. In Zukunft können die Spieler von „Dynamo...

mehr >

LIEBENAU – „Kaffeehausmusik mal anders“ hieß es bei der Eröffnung der Liebenauer Konzerte mit dem Quartett „Café Pikant“. Mit Violine, Klarinette,...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Unter dem Motto „Und? Was behindert Dich?“ startet am Freitag, 16. Juni um 16 Uhr auf dem Adenauerplatz in Friedrichshafen eine...

mehr >

KRESSBRONN – Jubelschreie und Schiedsrichterpfiffe, glückliche Kicker und zufriedene Organisatoren bei einem besonderen Fußballturnier: Auf dem...

mehr >

RAVENSBURG – Ist Sexualität von Menschen mit Behinderung ein besonderes Bedürfnis oder nicht? Mit dieser Frage beschäftigte sich eine zweitägige...

mehr >

WANGEN-SCHAUWIES – Ein Novum für die Mitarbeitervertretung (MAV) der Liebenau Teilhabe: zum ersten Mal trifft sich eine Delegation der MAV mit einer...

mehr >

KRESSBRONN/LIEBENAU – Wenn am 24. Mai das Fußball-Qualifikationsturnier im Feld von Süd-Württemberg der Special Olympics in Kressbronn stattfindet,...

mehr >

MECKENBEUREN – Unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ forderte Aktion Mensch zu Veranstaltungen rund um den Europäischen Tag der Gleichstellung...

mehr >

LIEBENAU – FRIEDRICHSHAFEN - Bereits zum siebten Mal trafen sich die Heimbeiräte und Werkstatträte der Stiftung Liebenau zu einer...

mehr >

SINGEN – Regional, heimatnah, gemeindeintegriert und inklusiv: Die Stiftung Liebenau baut in Singen zwei neue Häuser mit Wohn- und...

mehr >

MECKENBEUREN - Schüler des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums der Don-Bosco-Schule in Hegenberg (Stiftung Liebenau Teilhabe)...

mehr >

WANGEN/ROSENHARZ – Eine „Bewegt-Bemalte“ Bilderausstellung darf bis 22. Oktober in den Fachkliniken Wangen bestaunt werden. Zum ersten Mal sind in den...

mehr >

ULM / NEU-ULM - Hätten Sie Interesse einem netten, jungen Menschen ein weitgehend selbstständiges Leben zu ermöglichen, indem Sie diesem eine Zeitlang...

mehr >

UHLDINGEN-MÜHLHOFEN – Zwei Einrichtungen der Liebenau Teilhabe öffneten am vergangenen Samstag in Uhldingen ihre Türen für Nachbarn und alle...

mehr >

BODENSEEKREIS - Unter den geflüchteten Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten sind unzählige Minderjährige ohne Eltern: Viele haben ihre Familien...

mehr >

MARKDORF - Sechs verschiedene Berufsgruppen arbeiten in der „Interdisziplinären Frühförder- und Beratungsstelle für Eltern und Kind“, einer...

mehr >

LIEBENAU/GORNHOFEN: Für 93 Mitarbeiter der Liebenau Teilhabe war es ein Tag zum Innehalten: Im Gut Hügle in Bottenweiler trafen sie sich mit der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Stiftung Liebenau Teilhabe lud zu einem Markt der Möglichkeiten ins Schloss nach Liebenau ein. Neben einem Vortrag über...

mehr >

LINDAU/ROSENHARZ – Buntes beherrscht derzeit die HypoVereinsbank Filiale Lindau. Eine besondere Ausstellung der Kreativwerkstatt Rosenharz der...

mehr >

LINDAU – Zum Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März fanden sich rund 70 Interessierte zu der Veranstaltung "eine mehr – Begegnungen und Geschichten" in der...

mehr >

LINDAU - Am Montagabend wurde die Fotoausstellung „mehr oder weniger normal besonders“ in der Volkshochschule Lindau feierlich eröffnet.

mehr >

RAVENSBURG – Zum dritten Mal sind im Café L’Arte in Ravensburg Bilder aus der Kreativwerkstatt Rosenharz zu sehen. Für Markus Wursthorn (Stiftung...

mehr >

ROSENHARZ – Die Stiftung Liebenau Teilhabe in Rosenharz hatte zur Fasnet in die Mehrzweckhalle eingeladen und alle waren da.

mehr >

TETTNANG – Ein Minister in der Schule: Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg, hat sich in Tettnang über das inklusive...

mehr >

TETTNANG – In Tettnang findet die landesweit erste inklusive Bürgermentoren-Ausbildung statt. Zehn Bürgerinnen und Bürger mit und ohne Behinderung aus...

mehr >

WANGEN - Seit Anfang des Jahres leitet Klaus Krebs das Wohnhaus in der Bregenzer Straße. Das Haus für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf...

mehr >

LEUTKIRCH – Über den Einsatz junger Freiwilliger informierte sich Petra Krebs (MdL) im Haus St. Katharina der Stiftung Liebenau Teilhabe (ehemals St....

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN - Die schon zum zweiten Mal durchgeführte Lange Nacht der Kammermusik mit Künstlern aus der Region am 14. Januar 2017 wurde nicht nur...

mehr >

LIEBENAU / RAVENSBURG – Auf Einladung der Ravensburg Towerstars durften sich letzten Freitag die Straß Kickers aus Liebenau das Heimspiel Ravensburg...

mehr >

HEGENBERG/RAVENSBURG – Neue Zweiräder für die Hegenberger Don Bosco Schule der St. Gallus-Hilfe für behinderte Menschen (Stiftung Liebenau): Der...

mehr >

OBERTEURINGEN – Spatenstich im Wohngebiet Bachäcker: Die Stiftung Liebenau baut hier für ihre Tochtergesellschaft St. Gallus-Hilfe gGmbH ein...

mehr >

EDINBURGH/RAVENSBURG – „Create a more inclusive World“ – So lautete jüngst das Motto des „Rehabilitation International World Congress“ im schottischen...

mehr >

RAVENSBURG/ROSENHARZ – Die Kapelle im Ravensburger Bruderhaus war schon immer ein Ort, an dem die Menschen das aufeinander Zugehen und das miteinander...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Besondere Ehrung für langjährige Mitarbeiter: 32 Menschen, die in der Gallus-Werkstatt Liebenau der St. Gallus-Hilfe (Stiftung...

mehr >

RAVENSBURG/ROSENHARZ – Zu Gast in der Kreativwerkstatt Rosenharz (Liebenauer Arbeitswelten/Stiftung Liebenau) waren Senioren aus dem Bruderhaus...

mehr >

RAVENSBURG/ROSENHARZ – Mitarbeiter der HypoVereinsbank Württemberg Ost überreichten für die Künstler der Kreativwerkstatt in Rosenharz (Liebenauer...

mehr >

MECKENBEUREN-BROCHENZELL – Über ihr neues Hochbeet freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft Brochenzell. Das rollstuhlgeeignete...

mehr >

LANDKREIS RAVENSBURG/BODENSEEKREIS/BERLIN – „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…“: Rund 30 Menschen aus drei Einrichtungen der Behindertenhilfe im...

mehr >

BAD WALDSEE – Regelmäßig besuchen die Bewohner der St. Gallus-Hilfe (Stiftung Liebenau), die in der neuen Wohngemeinschaft im Unterurbacher Weg in Bad...

mehr >

BODNEGG-ROSENHARZ – Bewohner und Mitarbeiter der St. Gallus-Hilfe Rosenharz (Stiftung Liebenau) feierten mit zahlreichen Freunden, Angehörigen,...

mehr >

LIEBENAU/STUTTGART – Eine Gruppe der Gallus-Werkstatt der Liebenauer Arbeitswelten mit mehr als 20 Personen reiste nach Stuttgart, um den neuen...

mehr >

ROSENHARZ – Viel ist passiert in den vergangenen Jahren bei der St. Gallus-Hilfe in Rosenharz: alte Häuser verschwanden, neue wie die Häuser St....

mehr >