Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Stiftung Liebenau Teilhabe

Wie möchten Sie Ihr Leben gestalten? Was sind Ihre Wünsche in Bezug auf Wohnen, Bildung, Arbeiten, Freunde oder Freizeit? Bedarf es einer Unterstützung, damit Sie möglichst selbstbestimmt und nach Ihren Vorstellungen leben und an der Gesellschaft teilhaben können? Gerne beraten und begleiten wir Sie und Ihre Familie!


Unsere Mitarbeiter arbeiten engagiert und nach den neuesten fachlichen Erkenntnissen. Mit unseren spezifischen pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Kompetenzen unterstützen wir Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung, einer seelischen Behinderung oder einer mehrfachen Behinderung dabei, ihre Potentiale zu entdecken, eigene  Zukunftsperspektiven zu entwickeln und sie zu leben.


Die individuelle Beratung hinsichtlich Ihrer persönlichen Lebenssituation und die Klärung Ihrer Ansprüche gegenüber den sozialstaatlichen Unterstützungssystemen verstehen wir als unseren Auftrag. Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Angebote oder kontaktieren Sie unseren zentralen Beratungsdienst.

Kontakt

Zentraler Beratungsdienst

Liebenau Teilhabe

gemeinnützige GmbH

Siggenweilerstraße 11

88074 Meckenbeuren

Telefon +49 7542 10-2023

Telefon +49 7542 10-2024

beratungsdienst.teilhabe@stiftung-liebenau.de

Aktuelles

OBERTEURINGEN – Das Haus am Teuringer ist das Herzstück des inklusiven Quartiers im Neubaugebiet Bachäcker in Oberteuringen. Es ist ein Ort der...

mehr >

WANGEN IM ALLGÄU – Nach Schnuppertagen und einem viermonatigen Praktikum war der 1. August für Stephanie Weber ein ganz besonderer Arbeitstag. Seit...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Der Mundmaler Lars Höllerer stattete den 32 Grundschulkindern mit und ohne Behinderung bei der Integrativen Ferienfreizeit in...

mehr >

WOLFEGG – Das traditionelle Treffen der Gast- und Pflegefamilien der Stiftung Liebenau führte dieses Jahr in das Bauernhausmuseum nach Wolfegg. Dort...

mehr >

SPAICHINGEN – Politiker, Vertreter der Stadt und des Landkreises, Arbeitgeber, Beschäftigte mit Einschränkungen und deren Angehörige, Nachbarn und...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Schülerinnen und Schüler der Don-Bosco-Schule Hegenberg durften auf Einladung des Ravensburger Spielelandes einen Tag dort...

mehr >

SINGEN – Rund 60 Leute kamen zum traditionellen Sommerfest in die neuen Räumlichkeiten der Stiftung Liebenau in der Singener Nordstadt. Zu feiern gab...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Am Sonntag spendete Weihbischof Matthäus Karrer in der Kirche St. Maria in Liebenau jungen Menschen mit Einschränkungen und...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG ¬ Der Umbau in Hegenberg geht voran. Nach dem Bau der beiden Wohnhäuser St. Leonhardt 1 und 2, ist nun auch der Umbau und die...

mehr >

VILLINGEN-SCHWENNINGEN/MECKENBEUREN – 40 Beschäftigte der Liebenauer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) aus Villingen-Schwenningen...

mehr >

Andrea Sauter, die etwas schläfrig im Rollstuhl sitzt, scheint ihre Gesellschaft und die warme Temperatur zu genießen. Sonnenstrahlen streifen ihr...

mehr >

Inklusion bedeutet mittendrin zu sein, dazuzugehören. Deshalb heißt die Zeitung der Liebenau Teilhabe, die Menschen mit und ohne Behinderungen...

mehr >

Alle geschafft: Zu Recht stolz war die Gruppe der Teilnehmer, die bei den Offenen Hilfen der Stiftung Liebenau mitgelaufen sind, auf ihre Leistung...

mehr >

Die Schatzkarte in einer Flaschenpost hat sie neugierig gemacht. So begann die abenteuerliche und spannende Suche nach einem geheimnisvollen Schatz,...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wohin mit dem Müll? Wie schaffen wir es, Müll zu reduzieren und den übrigen so gut wie möglich zu verwerten? Auch für die...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – „Noch zwei Wochen, dann ist es soweit“, sagt Hans-Jürgen Kroll, Beschäftigter der Teilhabe-Werkstatt im Arbeitsbereich...

mehr >

RAVENSBURG – Bei seiner Sommertour machte Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg, Halt im KuBiQu der Stiftung...

mehr >

MECKENBEUREN – 1.000 Euro haben die Schülerinnen und Schüler der Hegenberger Don-Bosco-Schule der Stiftung Liebenau gesammelt, um Kinder in Not in...

mehr >

MENGEN – Wir suchen für einen 2 ½-jährigen Jungen mit einer geistigen Behinderung dringend eine Pflegefamilie, die ihm ein liebevolles Zuhause...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Die Integrative Ferienfreizeit in Hegenberg ist in vollem Gange. „Zeitreise“ so lautet das Motto in diesem Jahr. Und so...

mehr >

Termine

22. November „Zusammen für ein inklusives Tuttlingen“ – Inklusive Disco
Teilhabe
Tuttlingen
ab 20:00 - 22:00 Uhr
mehr >
Lust auf Stimmung, Spaß und tanzen?   Im Kukav gibt es an diesem Abend die neuesten Hits und...
23. November Keine Lust auf Schwarzmalerei – Vernissage der Kreativwerkstatt Rosenharz
Stiftung Liebenau, Pflege und Lebensräume, Teilhabe
Oberteuringen
ab 14:00 Uhr
mehr >
ROSENHARZ – Die Frauen und Männer der Kreativwerkstatt Rosenharz greifen tief in die Farbtöpfe. Sie...
25. November „Zusammen für ein inklusives Tuttlingen“ – Spielenachmittag
Teilhabe
Tuttlingen
ab 14:00 - 16:30 Uhr
mehr >
Einladung zum Spielenachmittag   Lust auf Spiel und Spaß? Dann mach mit!  – Wir freuen...
Alle Termine anzeigen >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05