Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Daten

  • staatlich anerkannt
  • Enge Verzahnung
  • Individuelle Förderpläne
  • schülerorientiertes Lernen in kleinen Klassen
  • spezialisierte Lehrkräfte
  • enge Zusammenarbeit mit den Fachdiensten des Berufsbildungswerks

Adresse

Josef-Wilhelm-Schule
Schwanenstraße 92
88212 Ravensburg
Deutschland
zum Routenplaner

Josef-Wilhelm-Schule

Die Berufsschule ist ein staatlich anerkannte gewerbliche, kaufmännische, haus- und landwirtschaftliche Sonderberufs- und Sonderberufsfachschule.

 

Sie ist eingebunden in das pädagogische Konzept des BBW Adolf Aich. Berufsschule, Ausbildung und Wohnheime (am Standort Ravensburg) sind dadurch eng miteinander verzahnt. Die Josef-Wilhelm-Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschulen für Schüler mit erhöhtem Förderbedarf.

 

Neben dem Standorten in Ravensburg haben wir Außenklassen in Liebenau und Friedrichshafen.

 

Zur beruflichen Vorbereitung gibt es eine einjährige Sonderberufsfachschulen-Berufsvorbereitung (Vorqualifizierungsjahr Arbeit & Beruf - VAB). Durch eine Zusatzprüfung besteht die Möglichkeit zum Erreichen eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes.

 

An der Josef-Wilhelm Schule in Ravensburg bieten wir zusätzlich mit der zweijährigen Sonderberufsfachschule für Altenpflegehilfe eine gestreckte Ausbildung zum Altenpflegehelfer/in an.

 

Unsere Schulen für Schüler mit erhöhtem Förderbedarf bieten:

  • Vermittlung fachtheoretischer und allgemeinbildender Kenntnisse
  • Unterricht nach sonderpädagogischen Prinzipien in kleinen Klassen
  • Vielfältige Hilfen im täglichen Unterricht und speziell bei der Prüfungsvorbereitung.
  • Zusätzlicher Förderunterricht (z.B. bei Lese-Rechtschreib-Schwäche, Rechenschwäche) gehört ebenso dazu wie das Trainieren von Wahrnehmung, Konzentration und Gedächtnis.
  • Unterricht für Fachklassen in den Ausbildungsberufen nach den §§5 Berufsbildungsgesetz (BBiG) beziehungsweise Handwerksordnung (HwO) als auch in den besonders geregelten Ausbildungsberufen nach §66 BBiG und §42 HwO.
  • Spezielle Klassen in der Berufsvorbereitung für Jugendliche mit einer Autismus-Spektrum-Störung

Sonderberufsfachschule berufsvorbereitend (VAB)

Sonderberufsschule (3 Jahre)

Sonderberufsfachschule Altenpflegehilfe (2 Jahre)

Josef-Wilhelm-Schule

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Josef-Wilhelm-Schuke

Schwanenstr. 92
88214 Ravensburg
Telefon +49 751 3555-6201
Telefax +49 751 3555-6141

info@jws-rv.de

Klaus Hagmann

Liebenau Berufsbildungswerk

gemeinnützige GmbH

Josef-Wilhelm-Schule
Schulleitung
Schwanenstr. 92
88214 Ravensburg
Telefon +49 751 3555-6216
Telefax +49 751 3555-6141

klaus.hagmann@stiftung-liebenau.de

Downloads

Angebote_JWS.pdf

pdf, 418 KB

Aktuelles

ULM – Zu einem Osterimpuls und zum Innehalten haben sich kurz vor den Ferien rund 50 Jugendliche und Lehrkräfte in der Ulmer Max-Gutknecht-Schule...

mehr >

ULM – Viele Mitmach-Aktionen für Groß und Klein, Musik, Theater, Kunst, Leckeres aus Küche, Metzgereiladen und Backstube, eine Tombola und natürlich...

mehr >

RAVENSBURG – Das Berufsbildungswerk (BBW) der Stiftung Liebenau hat seine langjährigen Mitarbeitenden geehrt. Zwischen zehn und 45 Jahren engagieren...

mehr >

ULM – „Ich bin bei dir“ – Dem Impuls des religionspädagogischen Arbeitskreises der Max-Gutknecht-Schule und des Regionalen Ausbildungszentrums (RAZ)...

mehr >

ULM – Ausbildung und Kultur live erleben, sich über Bildungs-, Wohn- und Betreuungsangebote der Stiftung Liebenau informieren und sich mit vielen...

mehr >

RAVENSBURG – Ob Beikoch, Metallfachwerker oder Verkaufshelferin – Fachkräfte sind gesucht. Im Liebenau Berufsbildungswerk Adolf Aich(BBW) in...

mehr >

RAVENSBURG – 890 Euro haben Schüler des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW) an eine Berufsschule in Uganda gespendet. Mit dem Erlös aus...

mehr >

RAVENSBURG – Menschen mit autistischer Wahrnehmung sehen, hören, erleben und spüren ihre Umwelt anders. Pädagogische Sichtweise, schulische Förderung...

mehr >

ULM – Vernissage in der Max-Galerie: In einem feierlichen Rahmen, bei alkoholfreiem Sekt und mit musikalischer Begleitung, wurde die neue Ausstellung...

mehr >

KIRCHHEIM – Zur Vorbereitung ihres Aufenthaltes in Uganda beziehungsweise Ruanda nahmen Mitarbeiter des Berufsbildungswerks Ravensburg (BBW) und drei...

mehr >

RAVENSBURG/MECKENBEUREN – Das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Don-Bosco-Schule der Stiftung Liebenau ermöglichte im Januar...

mehr >

ULM – Unterstützung für afrikanische Jugendliche aus der „Schillerstraße 15“: Azubis, Schüler, FSJ-Praktikanten und Lehrkräfte der...

mehr >

RAVENSBURG/OSLO – Seit 2008 ist das Berufsbildungswerk Liebenau in Ravensburg international aktiv und bietet Auszubildenden mit besonderen...

mehr >

RAVENSBURG – Auszeichnung für Friedensarbeit: 33 Auszubildende aus dem Berufsbildungswerk Adolf Aich Ravensburg und dem Regionalen Ausbildungszentrum...

mehr >

BAIENFURT/RAVENSBURG – Die einen feiern den Erhalt ihres Berufsschulzeugnisses, die anderen sorgen für die leckeren Festhäppchen: Bei der...

mehr >

ULM – Exotisches wie Egusi Soup, Manti und Safardschaliiye, international bekannte Gerichte wie Paella und Ratatouille sowie Heimisches wie...

mehr >

RAVENSBURG - Ob Fußball, Klettern, Laufen, Fitnesstraining, Basketball oder Kajak: Sport wird im und um das Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich...

mehr >

ULM - Acht ihrer 2618 Absolventen in 122 Ausbildungsberufen hat die IHK Ulm für hervorragende Leistungen mit dem Preis der IHK ausgezeichnet. Weitere...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Intensiv mit dem Thema Euthanasie haben sich die Schülerinnen und Schüler des Sonderpädagogischen Bildungs- und...

mehr >

AULENDORF – Freude in der Lernwerkstatt Aulendorf: Auch im kommenden Jahr werden dort Geflüchtete und andere Menschen mit Migrationshintergrund vom...

mehr >