Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

In unserer Mitte – Der Mensch

In der Stiftung Liebenau setzen wir uns ein für die größtmögliche Selbstbestimmung und Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen sich als Partner für Menschen, die dafür Unterstützung benötigen. Leitend für unser Handeln sind eine christlich fundierte Menschlichkeit, eine hohe Fachlichkeit und nachhaltige Wirtschaftlichkeit.

Entsprechend unserem Stiftungszweck sind wir in sieben Aufgabenfeldern tätig: Pflege und Lebensräume, Teilhabe, Gesundheit, Bildung, Familie, Service und Produkte.

1870 initiiert, ist die Stiftung Liebenau eine kirchliche Stiftung privaten Rechts.

Heute gehören zur Stiftung Liebenau rund 30 Tochtergesellschaften, Beteiligungen verschiedener Art und mehrere selbstständige Stiftungen. Im Verbund mit der Stiftung Helios Leben im Alter (Goldach/Schweiz) und der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist (Kisslegg) sind wir tätig in Deutschland, Österreich, Italien, Bulgarien, der Schweiz und der Slowakei.

Aktuelles

RAVENSBURG – Eine spannende Kooperation ist gelungen: Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde das kup. Ravensburg, ein gemeinsames Projekt der PRISMA...

mehr >

BREGENZ/LIEBENAU – Eine neue Unternehmenspartnerschaft für Vorarlberg wurde jetzt in Bregenz besiegelt: Die gemeinnützige Stiftung Liebenau beteiligt...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Facebook, WhatsApp, Instagram und Co: Wie gehe ich sinnvoll mit den so genannten „sozialen Medien“ um? Wo stecken die...

mehr >

OBERTEURINGEN – Mit dem „Haus am Teuringer“ ist das Herzstück eines neuen Quartiers und ein weiterer wichtiger Baustein für ein inklusives...

mehr >

KRESSBRONN/LIEBENAU – 22 Fußballmannschaften traten am Mittwoch in Kressbronn beim Qualifikationsturnier der Special Olympics im Feld von...

mehr >

FRIEDRICHSHAFEN – Fast schon Tradition: Zum fünften Mal wurde am 9. Juni das Mittendrin-Fest gefeiert, an dem sich in diesem Jahr 30 Einrichtungen der...

mehr >

RAVENSBURG/BURGAS (BULGARIEN) – Bildung, Teilhabe, Pflege: Snezhana Vitanova und Radka Georgieva, Fachkräfte im Kinderzentrum Roncalli am Schwarzen...

mehr >

RAVENSBURG – Seit Januar werden 24 Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf von der Stiftung Liebenau in einem neuen Wohnhaus in der Galgenhalde...

mehr >

LIEBENAU/OTTOBEUREN – Der Markt Ottobeuren und die Stiftung Liebenau errichten zusammen eine Mehrgenerationen-Wohnanlage nach dem Konzept der...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU/BODENSEEKREIS – Das neue Bundesteilhabegesetz, das stufenweise von 2017 bis 2023 eingeführt wird, soll die Teilhabe und...

mehr >

RAVENSBURG – Was bedeutet es, wenn eine 19-Jährige das Bild eines Teenie-Stars liebkost wie ein Kuscheltier? Das passt doch gar nicht zu ihr – in...

mehr >

VILLINGEN – Bereits zum dritten Mal veranstalteten die Mitarbeitenden der Baugenossenschaft Familienheim, die Fachkräfte der Werkstatt für Menschen...

mehr >

RAVENSBURG – Eine Oase der Ruhe im Trubel des Ausbildungs- und Arbeitsalltags, ein spiritueller Ort zum Krafttanken und Besinnen sowie ein neuer...

mehr >

AULENDORF/RAVENSBURG – Handwerkliche Fertigkeiten üben, verschiedene Berufe kennenlernen, Bewerbungen vorbereiten, ein Praktikum machen – und...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wer genießt es nicht, nach Feierabend in den Lieblingssessel zu fallen und zu entspannen? Die Kinder der St. Lukas-Klinik,...

mehr >

MECKENBEUREN-HEGENBERG – Mit einer bunten Feier ist Manfred Kohler als neuer Rektor am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ)...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Liebenau Kliniken betreuen und begleiten besondere Menschen mit oft sehr individuellen Nöten. Wie wertvoll das Engagement...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Wer das besondere Kraut sucht, ist im Liebenauer Landleben genau richtig. Bis zu 200 verschiedene Küchen-, Heil-, Wild- und...

mehr >

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Die Aktion „Radio 7 Drachenkinder“ erfüllt Kindern und Jugendlichen immer wieder Herzenswünsche. Auch die Kinder- und...

mehr >

ULM – Wie wirkt sich die fortschreitende Digitalisierung auf unser Berufsleben aus? Welche Vor- und Nachteile bringt uns die sogenannte „Arbeit 4.0“?...

mehr >

Termine

19. Juni Vocatium GZH Friedrichshafen
Stiftung Liebenau
Friedrichshafen
ab 08:45 - 14:45 Uhr
mehr >
20. Juni Vocatium GZH Friedrichshafen
Stiftung Liebenau
Friedrichshafen
ab 08:45 - 14:45 Uhr
mehr >
24. Juni Liebenauer Konzerte 2018 – Kammermusik für Flöte und Klavier
Stiftung Liebenau
Meckenbeuren-Liebenau
ab 16:00 Uhr
mehr >
MECKENBEUREN-LIEBENAU – Zu Kammermusik vom Feinsten lädt die Stiftung Liebenau am Sonntag, 24. Juni...
Alle Termine anzeigen >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03